03.05.12 09:25 Uhr
 1.521
 

Hautkrebs: Solariumnutzung gefährlicher als bisher gedacht

Jährlich erkranken 224.000 Menschen in Deutschland an Hautkrebs und 26.000 von ihnen am gefährlichen malignen Melanom. Experten sehen die Solarienbesuche als Grund die Zunahme. Nach Auswertungen von zahlreichen Studien ist die Gefahr doch höher als bisher angenommen.

"Es steigt auf fast 200 Prozent, wenn Solarien bis zu einem Alter von 35 Jahren regelmäßig genutzt werden", erklärt Professor Dr. Eckhard Breitbart, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Dermatologischer Prävention.

Schon ein Besuch monatlich erhöht die Hautkrebsgefahr um das 2,4-fache für die nächsten Jahrzehnte. 3,5 Millionen Menschen unter 36 Jahre besuchen derzeit regelmäßig die Sonnenbank. Vor allem Frauen im Alter von 18 bis 25 Jahren. Frauen gehen doppelt so oft auf die Sonnenbank wie Männer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gefahr, Hautkrebs, Zunahme, Solarium
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel
Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.05.2012 10:17 Uhr von saber_
 
+4 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.05.2012 17:29 Uhr von jpanse
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Atmen ist auch schädlich: deswegen hören die Meisten aberr trotzdem nicht damit auf ^^

leider
Kommentar ansehen
03.05.2012 18:41 Uhr von Frekos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm jooo: hmmm jooo doch doch kann schon sein ...die "Experten" scheinen sich auch in Sache " Ernährungshaushalt"
ebenfalls auszukennen....So in Bezug auf Umwelteinflüsse...Aaaaber was weiss ich schon, bin nur ein Dummer Konsument der Verschwörungstheorien mehr vertraut als an die Menschliche Wärme
Die ganzen Zusatzstoffe, E Nummern und die Schwermetalle haben rein GAR kein Einfluss auf die Gesundheit - schliesslich will die Pharma&Lebensmittel Industrie nur das beste für uns :)

[ nachträglich editiert von Frekos ]
Kommentar ansehen
03.05.2012 20:32 Uhr von ruthless666
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Lol: In Deutschland hat ein Großteil der Bürger einen Mangel an Vitamin D. Vitamin D- Mangel hat teilweise verherrende Folgen. Sporadische Solarium- Besuche sind definitv nicht gefährlich, ganz im Gegenteil, sie fördern den körpereigenen Vitamin D- Haushalt. Natürlich nur wenn man es dem Hauttyp entsprechend nicht übertreibt.

Ich bin Ende 20, gehe seit 6 Jahren regelmäßig ins Solarium( im Sommer selbstverständlich nicht) und werde immer deutlich jünger geschätzt. Das zum Thema Hautalterung etc.

An all die Klischee- Pappnasen hier: Fragt doch mal Prof. Dr. med. Jörg Spitz!

[ nachträglich editiert von ruthless666 ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?