03.05.12 09:21 Uhr
 198
 

Happy Birthday: Lamborghini LM002 feiert 30. Geburtstag

Für viele ist der jetzt präsentierte Lamborghini Urus der erste Geländewagen der Italiener. Doch weit gefehlt, denn er hatte schon einen Urahnen. Und dieser feiert nun seinen 30. Geburtstag. Die Rede ist vom Lamborghini LM002.

Dieser feierte auf dem Genfer Salon 1982 seine Weltpremiere. Unter der Haube arbeitete der Zwölfzylinder aus dem Countach. Der erste Wagen geht an König Hassan von Marokko, viele berühmte Herrscher und Prominente werden folgen.

Trotz seiner rund 2,7 Tonnen Leergewicht sprintet der Wagen in acht Sekunden auf Tempo 100 und erst bei über 200 km/h ist der Vortrieb zu Ende. Möglich machen dies 5,2 Liter Hubraum und 444 PS. Doch das Interesse an dem Wagen ließ schnell nach und so wurde der Wagen zu einem Flop.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Geburtstag, Jubiläum, Lamborghini, Geländewagen
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BUND geht gegen Dieselautos vor
Wegen neuem Messverfahren wird Kfz-Steuer wohl massiv ansteigen
Berauschte BMW-Mitarbeiter legen Produktion lahm

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.05.2012 12:04 Uhr von Gierin
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Lustige Geschichte am Rande: Was auch viele nicht wissen, Lamborghini war ursprünglich ein Traktorfabrikant.
Ein Kumpel von mir war in einem kleinen, relativ abgeschiedenen Bergdorf bei einer Landmaschinen - Garage als Mechaniker angestellt. Die Garage hatte unter anderem auch Lamborghini - Traktoren im Angebot.
Es gab manchmal lustige Missverständnisse, wenn er erzählte, er habe heute bei zwei Lamborghinis einen Service / Radwechsel / Reparatur gemacht.
Kommentar ansehen
03.05.2012 15:08 Uhr von scRs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hätten Sie nur lieber wieder Traktoren gebaut

...
http://www.lambounfall.de/...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf:Bande von sechs Männer prügeln 17-Jährigen halb tot - Täter unbekannt
Erdogan ist sich Konsequenzen bewusst bei Einführung der Todesstrafe
Kein Kölsch für Nazis und AfD Wähler in Köln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?