03.05.12 08:57 Uhr
 329
 

USA: Postkarte erreicht Adressat nach 50 Jahren mit Hilfe von Facebook

Scott McMurry aus dem US-Bundesstaat Virginia hat nun eine Postkarte erhalten, die er vor über 50 Jahren hätte bekommen sollen. 1958 schickte ihm seine Mutter eine Postkarte aus dem Shedd Aquarium in Chicago an seine alte Adresse im Bundesstaat Georgia.

Sie landete nun zwar in der Straße mit dem selben Namen, jedoch in Florida. Die Frau, die dort lebte, machte eine Foto von der Karte. Sie stellte sie bei Facebook ein und erhoffte sich die Hilfe ihrer Freunde, damit der Adressat gefunden werden kann.

McMurry freute sich riesig und er erkannte die Schrift seiner Mutter sofort. Das Aquarium, wo sie abgeschickt wurde, äußerte sich nicht zu dieser langen Verspätung. Sie boten dem 71-jährigem Mann allerdings eine Führung durch das Aquarium an.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Facebook, Hilfe, Postkarte
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

YouTube: "Zeitreisender" behauptet, im Jahr 6000 gewesen zu sein
USA: Neunjährige setzt Mitschüler versehentlich unter Drogen - Sechs Verletzte
Venedig: Restaurant will japanischen Touristen 1.110 Euro abknöpfen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tsunami-Warnung: Vor der Küste Alaskas erschüttert Erdbeben den Meeresboden
Shakira soll angeblich "dutzende Millionen Euro" an Steuern hinterzogen haben
Aus Spaß: 12- und 13-Jährige kündigen in Nordrhein-Westfalen Selbstmord an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?