03.05.12 06:23 Uhr
 274
 

Zentrale UFO-Erfassungsstelle Cenap: Falsche UFO-Meldungen wegen Smartphones

Die immer zahlreichere Verbreitung von Smartphones sorgt für Ärger bei der zentralen Erfassungsstelle für außergewöhnliche Himmelsphänomene Cenap. Viele Hobbyfilmer wissen nicht was sie da mit ihren Handys filmen.

Schnell werden dann die Filmchen auf YouTube hochgeladen oder zur Meldestelle in Mannheim geschickt. Dann entpuppt sich das vermeintliche UFO als natürliches Phänomen oder als Satellit.

"Hatten wir vor wenigen Jahren etwa 150 Meldungen im Jahr, so kommen jetzt jede Woche 10 bis 15 Handyfilmchen an mit angeblich fliegenden Untertassen", sagte Hobbyastronom und Cenap-Sprecher Werner Walter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Smartphone, UFO, Meldung, Zentrale, Sichtung
Quelle: www.suedkurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

</
Zählung: Dramatischer Rückgang der Waldelefanten
Perfekter Frauenmund berechnet: Unterlippe doppelt so groß wie Oberlippe
Neuer Negativrekord: Vor der Antarktis verschwindet das Meereis