03.05.12 06:17 Uhr
 711
 

Chinesische Künstlerin kreiert dreidimensionales Porträt aus 750 Socken

Die junge Chinesin und Künstlerin Hong Yi hat ein dreidimensionales Porträt kreiert, was aus 750 Sockenpaaren zusammengestellt wurde.

Das faszinierende Porträt stellt den chinesischen Filmregisseur Zhang Yimou dar. Die Farben der Socken sind entweder Grau, Schwarz oder Weiß.

Das 3D-Bild wurde vorübergehend in einer kleinen Gasse in Shanghai aufgebaut.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bild, Regisseur, Porträt, Künstlerin, Socke
Quelle: www.tageblatt.lu

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Wort des Jahres ist "Feminismus"
Papst Franziskus warnt Gläubige davor, mit dem Teufel zu sprechen
Moskau: Ausstellung verherrlicht russischen Präsidenten als "Superputin"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.05.2012 07:23 Uhr von Mailzerstoerer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tolle Idee,aber waren das nun: nagelneue oder gar gebrauchte Socken von Schweißfussgeplagten Menschen, denn dann dürfte die Künstlerin bestimmt eine Gasmaske benötigt haben.
Kommentar ansehen
03.05.2012 10:59 Uhr von diezeeL
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Oma Die arme Oma zerstört halt kurz n iPad - wie es sich auch gehört. :-D

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?