03.05.12 06:17 Uhr
 706
 

Chinesische Künstlerin kreiert dreidimensionales Porträt aus 750 Socken

Die junge Chinesin und Künstlerin Hong Yi hat ein dreidimensionales Porträt kreiert, was aus 750 Sockenpaaren zusammengestellt wurde.

Das faszinierende Porträt stellt den chinesischen Filmregisseur Zhang Yimou dar. Die Farben der Socken sind entweder Grau, Schwarz oder Weiß.

Das 3D-Bild wurde vorübergehend in einer kleinen Gasse in Shanghai aufgebaut.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bild, Regisseur, Porträt, Künstlerin, Socke
Quelle: www.tageblatt.lu

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs
70. Geburtstag: Lucky Luke hatte in erstem Comic Halbglatze und rauchte
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.05.2012 07:23 Uhr von Mailzerstoerer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tolle Idee,aber waren das nun: nagelneue oder gar gebrauchte Socken von Schweißfussgeplagten Menschen, denn dann dürfte die Künstlerin bestimmt eine Gasmaske benötigt haben.
Kommentar ansehen
03.05.2012 10:59 Uhr von diezeeL
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Oma Die arme Oma zerstört halt kurz n iPad - wie es sich auch gehört. :-D

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?