02.05.12 19:59 Uhr
 262
 

"Dominus": MMO Entwicklung eingestellt

PitchBlack Games hat heute überraschenderweise angekündigt, das Projekt "Dominus" einzustellen. Dies verkündete man im Forum.

Das besondere an "Dominus" sollten Drei-Fraktionen-PvP, Events mit GM- Support, elf Welten so wie ein komplexes Crafting-System sein. Sogar Basenbauen sollte möglich gewesen sein. "Dominus" benutzt die Hero-Engine, die auch schon in "Star Wars: The Old Republic" zum Einsatz kam.

PitchBlack Games ist bekannt durch Arbeiten an MMO´s wie "Star Wars: The Old Republic", "Guild Wars" oder "Dungeons and Dragons Online". Man gab bekannt, dass man ohne finanzielle Mittel nicht weiterarbeiten könne.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KillingTO
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Spiel, Game, Entwicklung, Einstellung, MMO, Dominus
Quelle: www.mmo-spy.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Sex Pistols"-Frontman Johnny Rotten verteidigt Donald Trump und den Brexit
Daily Mail empört mit sexistischem Kommentar zu Beinen von Premierministerinnen
Mutter von Angela Merkel empfand Donald Trumps Verhalten als "unverschämt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?