02.05.12 19:59 Uhr
 262
 

"Dominus": MMO Entwicklung eingestellt

PitchBlack Games hat heute überraschenderweise angekündigt, das Projekt "Dominus" einzustellen. Dies verkündete man im Forum.

Das besondere an "Dominus" sollten Drei-Fraktionen-PvP, Events mit GM- Support, elf Welten so wie ein komplexes Crafting-System sein. Sogar Basenbauen sollte möglich gewesen sein. "Dominus" benutzt die Hero-Engine, die auch schon in "Star Wars: The Old Republic" zum Einsatz kam.

PitchBlack Games ist bekannt durch Arbeiten an MMO´s wie "Star Wars: The Old Republic", "Guild Wars" oder "Dungeons and Dragons Online". Man gab bekannt, dass man ohne finanzielle Mittel nicht weiterarbeiten könne.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KillingTO
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Spiel, Game, Entwicklung, Einstellung, MMO, Dominus
Quelle: www.mmo-spy.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kelly Osbourne wütend auf Starbucks ohne Toilette: "Ich habe mich angepisst"
Kanzlerin Angela Merkel verrät, worunter sie wegen ihres Aussehens "leidet"
TV-Anwältin Helena Fürst verliert ihr ungeborenes Kind

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1 FC Köln bricht Verhandlungen ab: Kein Wechsel von Anthony Modeste nach China
CDU-Bundestagswahlkampfwerber bezeichnet Angela Merkel als "überlegenes Produkt"
Facebook zeigt viele Champions-League-Spiele live: Aber nur in den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?