02.05.12 19:35 Uhr
 183
 

Fußball/Bundesliga: Hertha BSC Berlin geht mit Anwalt gegen Markus Babbel vor

Am Samstag geht es für die Hertha mit Trainer Otto Rehhagel um alles oder nichts. Nur mit einem Sieg können es die Berliner noch auf einen Relegationsplatz schaffen.

Dafür müssen sie allerdings die Elf von ihrem Ex-Trainer Markus Babbel, 1899 Hoffenheim, bezwingen. Diesem könnte nun rechtlicher Ärger mit seinem früheren Arbeitgeber drohen.

Denn die Berliner haben nun einen Anwalt im Fall Babbel eingeschaltet. Wie aus einem Zeitungsbericht hervorgeht, soll dessen Aufhebungsvertrag Ende letzten Jahres eine Klausel enthalten haben, die ihm untersagt, sich öffentlich negativ über Hertha BSC zu äußern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sport, Bundesliga, Hertha BSC Berlin, Anwalt, Markus Babbel
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.05.2012 20:52 Uhr von Mailzerstoerer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Solche Klauseln sind doch Gang und Gäbe: und das nicht nur bei den Fussballvereinen, sondern auch in vielen Unternehmen wie POST,Bahn,usw.
Das Babbele und HERTHA nicht gerade in Frieden auseinander gingen ist ja bekannt und wenn nun Hertha in die zweitliga kommt brauchen die jeden cent, da sie ja weniger vom DFB erhalten werden.
Kommentar ansehen
02.05.2012 22:10 Uhr von thatstheway
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Berliner Preetzn, war schon immer mies und
wird auch weiterhin ungenießbar bleiben.
Der Hertha-Manager sollte sich mal an die eigene
Nase fassen oder sollte man mal aus der Kinderstube
erzählen, zu der Zeit als er noch Spieler war.

Aber Hertha steigt sowieso ab und ich hoffe das dann ein neuer Manager oder Sportdirektor kommt, dann gibt es einen Lichtblick bei Hertha.
Wenn nicht laufen die große gefahr direkt in die dritte Liga weiter gereicht zu werden.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?