02.05.12 18:21 Uhr
 223
 

Formel-I-Wagen von Michael Schuhmacher wird versteigert

Viele Formel-1-Fans können sich nun einen Traum erfüllen. Der Ferrari von Michael Schuhmacher aus der Saison 2000 soll nun, am 11. Mai, durch das Auktionshaus "RM Auctions" versteigert werden.

Um den Zuschlag zu bekommen, muss man aber tief in die Tasche greifen. 680.000 bis 850.000 Euro erwartet das Auktionshaus.

Der Wagen wurde 2008 in der Ferrari-Factory für 150.000 Euro renoviert und besitzt nun einen Dreiliter-V10-Motor, sowie 850 Pferdestärken. Eine Straßenzulassung hat der Rennbolide nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haggart
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Formel 1, Michael Schumacher, Versteigerung, Motorsport, Wagen, Bolide
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.05.2012 20:17 Uhr von Delios
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Das Wort "renovieren" nimmt man eher für Immobilien. Und wie das Wort schon sagt, sind das unbewegliche Dinge...
Kommentar ansehen
02.05.2012 21:25 Uhr von Haggart
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
God damnd. Ja, ich glaube ich wollte eigentlich restaurieren schreiben. Tut mir Leid!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?