02.05.12 14:54 Uhr
 769
 

USA: Mutter verhaftet - Fünfjährige Tochter mit Verbrennungen durch Solarium

Eine 44-jährige Mutter aus dem US-Bundesstaat New Jersey muss sich nun vor Gericht verantworten. Die Frau legt sich schon ihr ganzes Leben auf die Sonnenbank. Dadurch ist ihre Haut mehr als dunkelbraun und nun lebte sie ihren Bräunungswahn an ihrer fünfjährigen Tochter aus.

Das hellhäutige, rothaarige Mädchen holte sich einen enormen Sonnenbrand und ging so zur Schule. Dort wurde sie von der Schulkrankenschwester gefragt wo sie die Verbrennung her habe: "Ich bin mich mit Mami bräunen gegangen.", sagte das Mädchen.

Die Mutter wurde verhaftet, kam aber gegen 25.000 Dollar Kaution wieder frei. Sie meinte die Kleine hätte sich den Sonnenbrand beim Spielen in der Sonne zugezogen. Das Bräunen im Solarium, unter 14 Jahren, ist in New Jersey verboten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Mutter, Ausland, Tochter, Solarium
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.05.2012 15:12 Uhr von Allmightyrandom
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Richtig so! Sowas darf man kleinen Kindern nicht antun!

Abgesehen von gesundheitlichen Folgen sieht die Frau doch echt Kacke aus ^^
Kommentar ansehen
02.05.2012 15:31 Uhr von iarutruk
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und was ist denn mit dem Betreiber oder der diensthabenden Person, die es gestattet die 5 jährige mitzunehmen? Gehen die straffrei aus?
Kommentar ansehen
02.05.2012 15:44 Uhr von Canay77
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Gott: schaut die die Mutter mit der Farbe sch... aus. So eine unnatürliche Hautfarbe hab ich noch nie gesehen.
Kommentar ansehen
02.05.2012 15:50 Uhr von askmike72
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Auf dem Foto bei der Festnahmen ist sie aber nicht mehr so "schwarz". Unverantwortlich sowas. Schädigt die Haut besonders bei Kindern und dann noch bei einem Rothaarigem die sowieso keine Sonne vertragen.
Kommentar ansehen
02.05.2012 21:05 Uhr von cookies
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
da hat doch wer nachgeholfen!!! "Photoshop", das ist das Geheimnis..oder Schuhcreme. so braun kann kein weißer Mensch werden!

Masn muss nicht alles glauben.
Kommentar ansehen
04.05.2012 12:59 Uhr von K-rad
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Frau sieht so abartig aus daß ich im ersten Moment direkt gedacht habe das ist eine Verarschung wie damals die News über die Frau die ihrer Tochter Botox gespritzt hatte und was sich dann nach einer Woche als frei erfunden herausstellte. Übrigens war die Frau auch aus den USA.
Kommentar ansehen
09.05.2012 21:19 Uhr von Katü
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Selbst wenn das Kind älter als 5 Jahre wäre: sollte es allein schon von Haut und Haartype jedem Solarium auf Lebenszeit fernbleiben.

Habe selbst die gleiche Situation und da sagt jedes *seriöse* Solarium nein.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?