02.05.12 13:52 Uhr
 370
 

Vor einem Jahr starb Osama Bin Laden - Details zur Todesnacht veröffentlicht

Vor einem Jahr wurde Terrorist und Al-Quaida-Chef Osama Bin Laden von US-Elitesoldaten in seiner Villa in Abbottabad aufgespürt und getötet. Nun wurden einige Details zu dem damaligen Ereignis bekannt.

So sollen die letzten Worte Bin Ladens zu seiner Tochter und seiner Frau gewesen sein: "Geh wieder runter und ins Bett." Und danach zu seiner Frau "Nicht da Licht anmachen!".

Außerdem hätte Bin Laden gewarnt sein können. Eine Info in einer Zeitung verriet, dass die USA dem Terroristin auf die Pelle rückten. "Wenn Bin Ladens Beschützer aufmerksam die New York Times gelesen hätten, wäre das Haus in Abbottabad wohl leer gewesen, als die SEALs eintrafen", so US-Geheimdienstexperte Graham Allison.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Jahr, Osama bin Laden, Akte
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drohung gegen die USA: Bin-Laden-Sohn will Tod seines Vaters rächen
Al-Qaida-Terrornetzwerk: Sohn von Osama bin Laden droht mit Rache
Kuriose Ängste von Osama bin Laden gehen aus seinem Testament hervor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.05.2012 12:06 Uhr von Whizzly
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach Beweise: einfach den ganzen Tag Bild lesen und politically incorrect, dann funktionierts auch mit den Vorurteilen..

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drohung gegen die USA: Bin-Laden-Sohn will Tod seines Vaters rächen
Al-Qaida-Terrornetzwerk: Sohn von Osama bin Laden droht mit Rache
Kuriose Ängste von Osama bin Laden gehen aus seinem Testament hervor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?