02.05.12 13:01 Uhr
 134
 

Novitec Rosso verpasst Ferrari 458 Spider "Designeranzug"

Einen "Designeranzug" der besonderen Art hat nun der bayerische Tuner Novitec Rosso dem Ferrari 458 Spider verpasst, nämlich einen aus Karbon.

Der besteht beispielsweise aus neuem Frontspoiler, Seitenschwellern, Heckpoilerlippe oder zusätzlichen Wings. Aufgezogen wurden der Cabrio-Flunder außerdem neue Schmiederäder in 21 und 22 Zoll (vorne/hinten), womit der Maranello-Bolide neuerdings eine rassige Keilform zeigt.

Letzten Endes ging Novitec auch den V8-Antrieb des 458 Spider an, statt 570 PS leistet das Aggregat nun 609 PS bei 569 statt 540 Nm Drehmoment.


WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Ferrari, Tuning, Karbon, Novitec
Quelle: tuning-motors.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McLaren Senna - ein Rennwagen für die Straße
Der Porsche 901 ist der älteste Elfer
Alibaba: Dir gefällt ein Auto - Mach ein Foto und zieh es aus dem Automaten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.05.2012 13:01 Uhr von DP79
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ach ja Ferrari, der Traum aller großen Jungs. Was der Umbau des 458 Spider kosten soll, scheint Novitec übrigens nicht verraten zu haben.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?