02.05.12 12:30 Uhr
 145
 

Fußball: Lucas Barrios verlässt Borussia Dortmund und wechselt nach China

Der Wechsel von Stürmer Lucas Barrios vom Deutschen Meister Borussia Dortmund nach China ist perfekt.

Barrios wird demnächst für den Verein Guangzhou Evergrande auflaufen und hat bereits einen Vierjahresvertrag unterschrieben.

"Ich möchte mich für die großartige Unterstützung während der vergangenen drei Jahre zu bedanken. Ich werde die Zeit beim BVB nie vergessen und immer in Ehren halten", sagte Barrios.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, China, Borussia Dortmund, Lucas Barrios
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Borussia Dortmund: Kinder sollen auf die Südtribüne
Fußball/Borussia Dortmund: DFB-Strafe - Südtribüne wird gesperrt, kein Einspruch
"The only wall we believe in": Borussia Dortmund positioniert sich gegen Trump

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.05.2012 14:40 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie kann: man denn in so jungen Jahren nach China gehen? Karriere vorbei sozusagen

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Borussia Dortmund: Kinder sollen auf die Südtribüne
Fußball/Borussia Dortmund: DFB-Strafe - Südtribüne wird gesperrt, kein Einspruch
"The only wall we believe in": Borussia Dortmund positioniert sich gegen Trump


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?