02.05.12 12:26 Uhr
 774
 

Marilyn Monroe posierte nackt, weil sie auf Elizabeth Taylor eifersüchtig war

Lawrence Schiller veröffentlich demnächst ein neues Buch über die Film-Ikone Marilyn Monroe, in der er einiges über die Diva verrät.

So schreibt er in "Marilyn & Me", dass sich das Sexsymbol lediglich deshalb für Nacktaufnahmen entblätterte, weil sie eifersüchtig auf Elizabeth Taylor war.

Taylor erhielt eine Million Dollar Filmgage für "Cleopatra", während Monroe nur 100.000 Dollar erhielt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Eifersucht, Marilyn Monroe, Elizabeth Taylor
Quelle: www.telegraph.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN