02.05.12 10:08 Uhr
 4.469
 

Das kleinste Freibad Berlins ist nur sechs mal drei Meter groß

Das kleinste Freibad Berlins liegt im Stadtteil Rudow, hat eine Größe von sechs mal drei Meter und ist 1,60 Meter tief. Der Eintritt zu dem kleinen Schwimmparadies ist frei.

Am Wochenende wurden in Berlin Temperaturen von über 30 Grad gemessen. Zeit für den Chef des Freibades, sein Kleinod wieder für Besucher zu öffnen.

"So früh haben wir die Saison wirklich noch nie eröffnet. Und wir haben unser Becken schon 14 Jahre!", sagte Schwimmbad-Chef Peter Horn.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Berlin, Meter, Wetter, Freibad
Quelle: www.bz-berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Mann findet Goldbarren und Geld unter Baum - Bei Polizei abgegeben
Prozess um Tod im Holiday Park: Angeklagte bleiben straffrei
Umfrage: 92 Prozent der Deutschen wollen in der Türkei keinen Urlaub mehr machen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.05.2012 10:23 Uhr von kloetenpony
 
+24 | -13
 
ANZEIGEN
Der Mann: ist eine Privatperson mit einen Swimmingpool Pool - und lässt seine Nachbarn darin schwimmen - mehr nicht.

Hoffentlich bekommt er mal durch so eine Facebook Aktion 2000 Besucher in sein tolles "Freibad"...

...und so wie "Bademeister" Peter aussieht geilt er sich an seinen Besuchern gerne mal auf
Kommentar ansehen
02.05.2012 10:39 Uhr von a_gentle_user
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
@pony: der geilt sich auf? Ich dachte das ist eine qualifikation für Bademeeister, aber eigentlich finde ich diesen ltzten Kommentar etwas unangebracht dem netten Herrn der seinen Pool teilt gegenüber..
Kommentar ansehen
02.05.2012 11:03 Uhr von blade31
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Schwimmbad Chef? das ist ein kleiner Pool im Hintergarten
Schwimmbad pfff
Kommentar ansehen
02.05.2012 11:40 Uhr von Junginho
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Para-shut: Schon ausprobiert?

Haste ne Quelle?

...oder überhaupt ne Ahnung wovon Du sprichst?
Kommentar ansehen
02.05.2012 11:41 Uhr von Mailzerstoerer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Glaube der gute Mann wird nun Ärger: mit irgendwelchen Ämtern bekommen, wenn er jede Person in sein "Schwimmbad" lässt, da es auch hier mit großer Sicherheit jede Menge behördliche Vorschriften zum betreiben eines "Freibades" gibt.
Kommentar ansehen
02.05.2012 18:17 Uhr von Kobe-Rind
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das kleinste Hallenbad Münchens ist übrigens 1,70 mal 0,75 Meter groß >>> meine Badewanne
Kommentar ansehen
02.05.2012 23:04 Uhr von Floppy77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Kobe-Rind: Lädst auch immer Deine Nachbarn zum Planschen ein? Dann mach eine Leser-Reporter-News bei der Blöd mit Foto.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Mann sticht im Supermarkt wahllos auf Kunden ein - ein Toter
Hamburg: Mann attackiert Supermarktkunden mit Küchenmesser - Ein Toter
Spirituosenwettbewerb: Gin von Aldi gehört zu den besten der Welt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?