02.05.12 06:53 Uhr
 3.268
 

Australien: Raver überlebt gerade so 20-Meter-Fall und feiert einfach weiter

Am vergangenen Wochenende fand in Sydney in Australien eine gigantische Rave Party statt. Hektor Wrotniak nahm ebenfalls daran teil. Um die Menge zu unterhalten, stieg er auf ein 20 Meter hohes Gerüst.

Als er oben stand, ließ er seine Arme kreisen und gestikulierte, um das Publikum auf dem Boden anzuheizen, das ihm zujubelte. Doch plötzlich verlor er sein Gleichgewicht und stürzte in die Tiefe. Obwohl er durch mehrere Stangen bretterte und sich im Fall mehrmals überschlug, stand er einfach auf.

Daraufhin kam er sicherheitshalber ins Krankenhaus. Dort angekommen verließ er auf eigene Verantwortung jedoch sofort die Klinik und fuhr erneut zu der Rave Party, um weiter zu feiern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Australien, Fall, Meter, Rave
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.05.2012 08:59 Uhr von dexion
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Immerhin hat er erkannt was für ein Glück er hatte und wollte dieses einfach feiern :)
Kommentar ansehen
02.05.2012 09:04 Uhr von Der_Korrigierer
 
+11 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.05.2012 09:23 Uhr von SeToY
 
+23 | -5
 
ANZEIGEN
Vorurteile: Raver sind Drogenkönige
"Biker" klauen Handtaschen
Gamer sind Amokläufer
Moslems sind Märtyrer

Sonst noch was, @Der_Korrigierer?
Kommentar ansehen
02.05.2012 10:01 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
@SeToy: Aber mit Drogen ist die Musik doch deutlich geiler, wenn man dann jedes einzelne Tönchen rausfiltern kann :)
Kommentar ansehen
02.05.2012 10:08 Uhr von SeToY
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@Bibabuzzelmann: Nein :)
Kommentar ansehen
02.05.2012 10:09 Uhr von stoniiii
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Labert net! Schweine labern au net!
Kommentar ansehen
02.05.2012 10:09 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@SeToy: Oh doch, anders kannste gar net den versteckten Code entschlüsseln :)

Kennste schon Hanne und Lore ?
Das sind die Macher der neuen Volksmusik *g

http://www.youtube.com/...

[ nachträglich editiert von Bibabuzzelmann ]
Kommentar ansehen
02.05.2012 10:13 Uhr von SeToY
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Bibabuzzelmann. Dachte, dazu müsste ich rückwärts hören? :D
Kommentar ansehen
02.05.2012 10:15 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@SeToy: "Dachte, dazu müsste ich rückwärts hören? :D"

Ne, das ist nur bei den Rockern und Punks so :)

http://www.youtube.com/...

Ach ich lieb sie lol

[ nachträglich editiert von Bibabuzzelmann ]
Kommentar ansehen
02.05.2012 10:56 Uhr von PrinzAufLinse
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
jaja die Raver wenn Set&Setting stimmen einfach unverwundbar.

Wünsche dem Feierer weiterhin viel davon.
Kommentar ansehen
02.05.2012 12:15 Uhr von ShlomoXX
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
SeToY: " Raver sind Drogenkönige
"Biker" klauen Handtaschen
Gamer sind Amokläufer
Moslems sind Märtyrer

Sonst noch was, @Der_Korrigierer? "

ein Moslem spielt counterstrike, fährt fahrrad und geht zu einer Technoparty )))))

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?