02.05.12 06:47 Uhr
 885
 

Formel 1: Angeblich beschlossene Sache - Mark Webber soll zu Ferrari wechseln

Das spanische Online-Portal "El Confidencial" berichtete jetzt, dass Ferrari-Pilot Felipe Massa am Ende der Saison sein Team verlassen wird.

Für ihn soll angeblich auch bereits ein Ersatz feststehen. Es handelt sich dabei um Mark Webber, der momentan noch für Red Bull fährt.

Demnach soll Webber eine Saison lang für Ferrari fahren und dann von Sergio Perez abgelöst werden, der in der kommenden Saison noch nicht zu Ferrari wechselt, da er angeblich "zu wenig Erfahrung" haben soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Ferrari, Sache, Mark Webber
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten
Felipe Massa bleibt der Formel 1 erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.05.2012 09:39 Uhr von realCaleb