01.05.12 22:08 Uhr
 1.942
 

Star Trek XII: Drei Spoiler zum Kommenden Sequel

Die Dreharbeiten zum neuesten Sternenflotten-Abenteuer sind fast abgeschlossen und nun tauchten Informationen auf, die unter den Fans für überraschte Gesichter sorgen. So werden im kommenden Sequel zu J.J. Abrams STXI auch die Klingonen ihren Auftritt haben.

Weiterhin wurde bestätigt, dass Leonard Nimoy abermals einen Auftritt als Spock hat. Spekulationen um einen Auftritt wurden von Nimoy stets dementiert, wie jetzt aber bekannt wurde, seien seine Szenen bereits im "Kasten".

Auch die Identität des Bösewichtes wurde nun geklärt. Es ist kein geringerer als Khan Noonien Singh, gespielt von Benedict Cumberbatch. Man betonte aber, dass es kein Remake der Folge "Der Schlafende Tiger" aus der Classic-Serie werden soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Blubbermax
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Star Trek, Sequel, Spoiler
Quelle: www.trekzone.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michelle Yeoh bekommt eine Hauptrolle in "Star Trek Discovery"
Allgäu: 30 Kühe starben, weil Kind "Star Trek" mit den Heuballen spielte
"Star Trek: Discovery": Bryan Fuller tritt als Showrunner zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.05.2012 22:08 Uhr von Blubbermax
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Die Gerüchte um Khan gab es ja seit dem bekannt wurde, dass es einen weiteren Teil geben wird. Ob die Entscheidung, den wohl charismatischsten Bösewicht des ST-Universums wiederzubeleben, gut war wird sich Zeigen müssen. Cumberbatch tritt da ein sehr schweres Erbe an.
Kommentar ansehen
01.05.2012 22:51 Uhr von pippin
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Na, da bin ich jetzt aber ganz Flitzebogen ;-)

@autor:
Was das Erbe angeht, das Cumberbatch da antritt, bin ich ganz deiner Meinung.
Die "Rückkehr" des Kahn kann glaube ich ein absoluter Erfolg werden oder aber total in die Hose gehen.

Lassen wir uns überraschen.
Kommentar ansehen
01.05.2012 22:55 Uhr von ZzaiH
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
könnte interessant werden: oder ganz großer mist...
star trek II war großartig (immerhin bester der reihe)

allerdings traue ich cumberbatch zu einen richtig guten khan zu spielen - hauptsache der charakter ist gut geschrieben und kein 0815 nemesis...(so wie der aus 10 und nero aus 11).
Kommentar ansehen
15.05.2012 02:10 Uhr von jkhulk
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
cool, aber die sollten mal lieber wieder ne Serie ins leben rufen.
Besser als Jahre auf nen Film zu warten.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michelle Yeoh bekommt eine Hauptrolle in "Star Trek Discovery"
Allgäu: 30 Kühe starben, weil Kind "Star Trek" mit den Heuballen spielte
"Star Trek: Discovery": Bryan Fuller tritt als Showrunner zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?