01.05.12 21:27 Uhr
 794
 

Barcelona: Touristen mussten fünf Stunden auf 60 Meter hoher Säule ausharren

Sechs Touristen aus dem Süden Spaniens und aus Japan saßen in luftiger Höhe von 60 Metern mehr als fünf Stunden fest. Durch einen technischen Defekt am Aufzug mussten sie auf dem berühmten Denkmal der Kolumbus-Säule ausharren.

Die Sehenswürdigkeit in der Hauptstadt Katalaniens befindet sich auf der Flaniermeile "Las Ramblas". Dort oben hat man einen imposanten Ausblick auf die Hafengegend und ins Zentrum von Barcelona.

Zu Ehren des Amerika-Entdeckers Christoph Kolumbus wurde die Statue im Jahre 1888 zur Weltaustellung errichtet. Die Touristen wurden nach dem über fünfstündigen Ausblicks mit einem Kran zur Erde gebracht. Für die überlange Zeit des Ausblicks mussten sie übrigens nichts zahlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Meter, Barcelona, Defekt, Aufzug, Säule
Quelle: www.merkur-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sydney: Junger Hai verirrt sich in öffentliches Freibad
Saarland: Blitzer wurde von Unbekannten geteert und gefedert
Kanada: Wunschkennzeichen "GRABHER" wegen Donald Trump verboten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.05.2012 21:38 Uhr von urxl
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
auf? "Die Sehenswürdigkeit in der Hauptstadt Katalaniens befindet sich auf der Flaniermeile "Las Ramblas"

Nö, nicht AUF, aber direkt hinter dem Ende der Ramblas. Mein "Rekord" da: Im Straßenkaffee eine Cola und ein Wasser 11,70 Euronen!!!!!!!

[ nachträglich editiert von urxl ]
Kommentar ansehen
01.05.2012 21:55 Uhr von Oberhenne1980
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
oh herr: wieso kann hier auf SN kein Autor mehr die Fälle richtig?

auf X Meter hoheR Säule....
oder: auf EINER X Meter hoheN...

Man sieht hier immer mehr News, bei denen der Nominativ statt Dativ, Dativ statt Genitiv usw. steht...
furchtbar..
Kommentar ansehen
01.05.2012 22:10 Uhr von kingoftf
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@urxl: Normal...

In Madrid Plaza Mayor 2 winzige Stücke Kuchen 15 Euro.

Mein Sohn hat in Madrid studiert, da gibt es STUDENTENWOHNUNGEN für 1300 Euro im Monat, und nein, nicht mit goldenen Wasserhähnen......
Kommentar ansehen
02.05.2012 00:00 Uhr von fraro
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@vorposter: aber immerhin kann man kostenlos fünf Stunden auf einer 60 m hohen Säule den Ausblick auf Barcelona geniessen. Ist das etwa nichts?

;-)
Kommentar ansehen
02.05.2012 00:41 Uhr von PanikPanzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gib Deinen Kommentar zur News: Wieviel Platz war wohl auf dieser "Säule" für die Leutchens da oben?
Kommentar ansehen
08.05.2012 12:52 Uhr von omar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Yourpapi: Wo warst du denn essen?
Ich habe bisher selten in Deutschland sowas erlebt. Hier ist man normalerweise ziemlich freundlich, oder zumindest neutral.

In Frankreich hingegen schon eher... aber das mag an der Art der Franzosen liegen. Wenn man aus Deutschland kommt, oder nach Südländer aussieht, ist man da "nicht willkommen"...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro
Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar
Nordirland: Mehrere Dosen Coca-Cola offenbar mit Fäkalien verunreinigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?