01.05.12 21:07 Uhr
 78
 

Basketball/Euro League: Panathinaikos Athen zu hoher Geldstrafe verurteilt

Der griechische Erstligist Panathinaikos Athen ist jetzt vom Disziplinargericht der Turkish Airlines Euroleague zu einer Geldstrafe in Höhe von 88.001 Euro verurteilt worden.

Hintergrund dessen waren die chaotischen Verhältnisse beim Heimspiel gegen Maccabi Tel Aviv während der Euroleague-Playoffs.

Anhänger Panathinaikos hatten während der Partie Fackeln angezündet, Spieler wurden mit Lasern attackiert und Gegenstände wurden auf das Spielfeld geworfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Geldstrafe, Athen, Panathinaikos Athen
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?