01.05.12 20:06 Uhr
 119
 

JP Morgan: Aktionärsberater winken Millionengehalt für den Chef durch

Die Aktionärsberater ISS haben grünes Licht für das Millionengehalt des Chefs der Investmentbank JP Morgan, Jamie Dimon, gegeben. 2011 erhielt Dimon 23 Millionen US-Dollar, inklusive Boni. Damit blieb sein Gehalt gegenüber dem Vorjahr konstant.

Die Aktionärsberater begründen ihre Entscheidung damit, dass die Renditen für die Aktionäre der Bank in einen angemessenen Verhältnis zur Vergütung Dimons stünden.

Dimon kann damit eine Blamage auf der Aktionärsversammlung Mitte Mai erspart bleiben. Seinem Kollegen von der Citigroup, Vikram Pandit, wurden Bonitätszahlung in Höhe von 15 Millionen US-Dollar auf einer Aktionärsversammlung verweigert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: newsshi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Chef, Gehalt, Genehmigung, Morgan
Quelle: www.ftd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McDonald´s verlegt Zentrale wegen Steuerermittlungen von Luxemburg nach London
Schweiz: Firmen müssen Luxusuhren wegen mangelnder Nachfrage rückimportieren
Bombardier streicht 2.500 Stellen in Deutschland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?