01.05.12 17:35 Uhr
 4.045
 

Salafisten attackieren Polizisten in Solingen

In Solingen ist es während einer Aktion der rechtsextremen Bürgerbewegung PRO NRW zu Ausschreitungen gekommen. Anti-islamische Karikaturen des norwegischen Zeichners Kurt Westergaard wurden zur Schau gestellt

Die Situation eskalierte. Einige der Salafisten sprangen über die Absperrung und warfen Steine auf Polizeibeamte und schlugen diese auch mit Fahnenstangen. Drei Beamte und ein Passant sind verletzt worden. Insgesamt sind rund 30 Personen festgenommen worden.

Gleichzeitig demonstrierten auch Mitglieder des Bündnisses "Bunt statt braun".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: linuxu
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Demonstration, General, Solingen, Rathaus, Remscheid
Quelle: www.rga-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

72 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.05.2012 17:35 Uhr von linuxu
 
+66 | -30
 
ANZEIGEN
Die Religion des Friedens hat wieder zugeschlagen!!! Ohne Polizeischutz wären die PRO NRW Leute wahrscheinlich von den Muslimen gesteinigt worden.Da werden deutsche Bürger, die ein grundgesetzlich und gerichtlich verbrieftes Recht wahrnehmen, unter den Augen der Polizei regelrecht gesteinigt.Wo leben wir hier eigentlich.Im Libanon?
Bitte die Quelle lesen.Hier kann man nicht alles unterbringen
Kommentar ansehen
01.05.2012 17:41 Uhr von Smashpottklaus
 
+85 | -11
 
ANZEIGEN
Religionen: nerven mich. Und diese besonders.
Kommentar ansehen
01.05.2012 17:41 Uhr von RonVaradero
 
+9 | -32
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.05.2012 17:45 Uhr von RonVaradero
 
+11 | -68
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.05.2012 17:49 Uhr von Hawkeye1976
 
+12 | -36
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.05.2012 17:50 Uhr von RonVaradero
 
+11 | -48
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.05.2012 17:58 Uhr von linuxu
 
+25 | -6
 
ANZEIGEN
und noch was: Auch in den Reihen von "Bunt statt braun" gab es aggressive Töne und Gerangel mit Polizeibeamten an den Absperrgittern.
Kommentar ansehen
01.05.2012 18:00 Uhr von sooma
 
+10 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.05.2012 18:00 Uhr von RonVaradero
 
+9 | -42
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.05.2012 18:23 Uhr von RonVaradero
 
+5 | -39
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.05.2012 18:28 Uhr von RonVaradero
 
+5 | -36
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.05.2012 18:32 Uhr von RonVaradero
 
+3 | -37
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.05.2012 18:38 Uhr von sooma
 
+22 | -5
 
ANZEIGEN
@Ronstantin: Wenn man die Nazikeule gar nicht halten kann, bitte nicht so wild damit rumfuchteln, danke.
Kommentar ansehen
01.05.2012 18:38 Uhr von SchluckenoderSpucken
 
+6 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.05.2012 18:39 Uhr von RonVaradero
 
+5 | -33
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.05.2012 18:46 Uhr von RonVaradero
 
+4 | -32
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.05.2012 18:49 Uhr von sooma
 
+18 | -4
 
ANZEIGEN
@Ronstantin: Mach Dich doch bitte erstmal schlau, was die "Politische Rechte" in Deutschland ist, bevor Du weiter dummschwätzt. Nochmals danke.

P.S.: Ron = Lone? ^^

[ nachträglich editiert von sooma ]
Kommentar ansehen
01.05.2012 18:53 Uhr von RonVaradero
 
+4 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.05.2012 18:55 Uhr von maxklarheit
 
+4 | -33
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.05.2012 18:58 Uhr von RonVaradero
 
+2 | -25
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.05.2012 19:00 Uhr von Edelbert88
 
+15 | -6
 
ANZEIGEN
Raus! Alle raus! Der Dreck muss weg!
Kommentar ansehen
01.05.2012 19:01 Uhr von RonVaradero
 
+5 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.05.2012 19:02 Uhr von Alh
 
+20 | -4
 
ANZEIGEN
Langsam: zeigt diese Ideologie ihr wahres Gesicht.
Islam heißt Frieden? Oder wie war das nochmal? Sieht "Frieden" bei den Salafisten so aus? Danke an unsere Regierung, die solches Gesindel reinlässt und nichts gegen die warnenden Vorzeichen gemacht hat.

Es kann nicht angehen, dass Polizisten, in Ausübung ihres Dienstes, körperlich angegriffen werden.
Hier hat der Staat gleich zwei Aufgaben zu bewätigen: Schutz des Volkes und Landes vor solchen Extremisten und Schutz der Polizei vor aggressiven Übergriffen.
Die 30 Personen in den Flieger und ab Richtung Konstantinopel mit lebenslangem Einreiseverbot.
Wer sich hier aufführt wie eine Sau im Sack, hat hier nichts verloren!!!
Der Staat macht sich lächerlich, wenn er nicht einmal seine Polizisten vor solchen Fanatikern schützen kann. Danke an Frau Bundeskanzler Merkel und ihre Genossen!
Kommentar ansehen
01.05.2012 19:09 Uhr von SNnewsreader
 
+20 | -7
 
ANZEIGEN
@Ronstantin: Auch mit dem XXX Account lässt Du Deine Parolen ab und unterstützt Kinderehen und einen verlogenen falschen Islam. Ich habe ausgiebig nach Dir gegoogelt und sehe nichts anderes als einen Faschisten im Mantel des Islam.
Kommentar ansehen
01.05.2012 19:10 Uhr von RonVaradero
 
+5 | -18
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-25/72   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?