01.05.12 13:56 Uhr
 1.629
 

Studie zeigt, warum dicke Autofahrer öfter tödlich verunglücken

US-Forscher haben herausgefunden, warum in den USA die Wahrscheinlichkeit tödlich zu verunglücken bei übergewichtigen Fahrern 56 Prozent höher ist als bei Normalgewichtigen. Der Grund ist simpel: Dickere schnallen sich oft nicht an.

Besonders ab einem BMI von 40 spannen bis zu 67 Prozent der extrem übergewichtigen Menschen den Gurt lieber nicht über den Leib. Studienautor Dietrich Jehle sagte aber: "Den Gurt wegzulassen, ist eine tödliche Entscheidung."

Der Grund für dieses Verhalten ist noch unklar. Jehle sieht aber die Fahrzeughersteller in der Pflicht stärker die Erfordernisse von schwergewichtigen Fahrern zu berücksichtigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klopfholz
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Studie, Unfall, Autofahrer, Gewicht
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel
Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.05.2012 13:56 Uhr von Klopfholz
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
Also einen Grund könnte ich mir sehr gut vorstellen. Der Gurt reicht nicht mehr bis zum Gurtschloss:-)
Kommentar ansehen
01.05.2012 15:15 Uhr von Dracultepes
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Man kann nicht immer alles an jeden anpassen. Man muss es sich natürlich überlegen wenn auf einmal 50% der Menschen zu fett sind. Aber ich glaube dann hat man andere Probleme.
Kommentar ansehen
01.05.2012 17:23 Uhr von ThomasHambrecht
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Sicherheitsgurte funktionieren bei Kugelformen nicht.
Kommentar ansehen
01.05.2012 17:59 Uhr von sv3nni
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
tja und schon ist ein neuer nieschenmarkt geboren: mega breitgurte fur uebergewichtige amis
http://www.nypost.com/...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?