01.05.12 12:57 Uhr
 117
 

Samsung forscht an Technik, die Emotionen von Gerätenutzern erkennt

Elektronik-Hersteller Samsung ist gerade damit beschäftigt, eine Technologie zu entwickeln, die Emotionen erkennen kann. Ziel ist es, diese Technik in Smartphones oder Tablets zu integrieren. Im Oktober 2011 bereits hat der Konzern ein passendes Patent angemeldet.

Das Patent beschreibt ein Gerät, das mit Hilfe von Aufnahmen einer Kamera das Gesicht des Nutzers analysiert und interpretiert. Das zu Grunde liegende System ist das sogenannte "Facial Action Coding System", entwickelt von Paul Ekman, einem Psychologen.

Sollte es Samsung gelingen, eine solche Technik zu entwickeln, könnte dies gewisse personalisierte Dienste ermöglichen. Im Januar hatte Entwickler Hosub Lee schon einen Prototypen eines Smartphones einschätzen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Technik, Samsung, Erkennung, Emotion
Quelle: www.nachrichten.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook testet neue Timeline: News verschwinden, Freundesposts dominieren
Nach Messerattacke: Münchner Polizei stellt Rassisten und Hetzer in Tweet bloß
Marketing-Guru prophezeit: Facebook, Google & Co gibt es in 50 Jahren nicht mehr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.05.2012 12:57 Uhr von Borgir
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich weiß nicht, ob ich ein Handy will welches meine Gemütszustand erkennt. Ich habe auch keine Ahnung, welchen Nutzen da irgendwelche Dienste erkennen.
Kommentar ansehen
02.05.2012 18:59 Uhr von Ammy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
btw: Paul Ekman ist nicht nur ein Psychologe, sondern einer der bekanntesten, wenn es um Gesichtsausdrücke geht. Er hat die Mikroausdrücke im Gesicht entdeckt und auch die Fernsehserie Lie to me mit ins Leben gerufen

b2t: Also ich hab mir schon vor 10 Jahren sowas bei Spielen gewünscht, als es noch keine Speicherstände gab und man immer wieder von vorne anfangen musste. Dass die Konsole checkt, dass ich kurz davor bin das ganze gegen die Wand zu schmeißen :)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Brutaler Vergewaltiger nach fast dreißig Jahren gefasst
"Riesenschweinerei": E-Bike von Grünen-Chef Cem Özdemir in Berlin gestohlen
Berlin: Franziska Giffey fordert Durchgreifen bei illegalen Obdachlosencamps


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?