01.05.12 11:37 Uhr
 429
 

Online-Shops: Jeder vierte Käuferkommentar ist gefälscht

Laut einer Studie von "Audio Video Foto Bild" sind Produktbewertungen in Online-Shops zu 20 bis 30 Prozent gefälscht. Um die falschen Kommentar abzugeben, werden im Internet Agenturen genutzt, die zum Beispiel "Textservice" oder "Shop-Texte" anbieten.

In der Studie gaben sich Mitarbeiter der Zeitschrift als Hersteller aus und beauftragten zwei solcher Agenturen Produktbewertungen für Online-Shops wie zum Beispiel Amazon zu schreiben.

Die Agenturen nahmen für die ersten 35 Bewertungen 190 beziehungsweise 299 Euro. Ungefähr 100 Bewertungen wurden von den getesteten Agenturen geschrieben. Als Fälschung wurde nicht eine dieser Produktbewertungen erkannt. Betroffen sind vor allem die Bereiche Fernseher, Handys sowie Hi-Fi-Anlagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Online, Auftrag, Fälschung, Bewertung
Quelle: www.ovb-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wuppertal: Erneut Messerangriff - Opfer in Lebensgefahr
Terrorismus und Islam hängen zusammen
Barcelona: Nach Terroranschlag - Behörden suchen 22-jährigen Marokkaner

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.05.2012 13:13 Uhr von thatstheway
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube nicht: nur jeder 4. Kommentar,
die Dunkelziffer dürfte weitaus höher sein.
Wer kauft schon bei einem Online-Shop wenn er gar keine Bewertungen hat, egal ob positiv oder negativ .
Kommentar ansehen
01.05.2012 13:32 Uhr von Jlaebbischer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Deswegen: suche ich bei Bewertungsseiten auch gezielt nach den schlechten Bewertungen. Die dürften am ehesten Ehrlich sein, wenn auch oft übertrieben, wenn der Autor sich mal wieder den Frust von der Seele geschrieben hat.
Kommentar ansehen
01.05.2012 14:14 Uhr von Sonny61
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Berwertungen die ich mit negativem Inhalt über Produkte geschrieben habe sind mit fadenscheinlichen Begründungen nicht veröffentlicht worden. Ist mir schon mehrmals passiert!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorgefahr: Angela Merkel baut für Deutschlands nächsten Tag X vor
In der Schweiz sind legale Hanfzigaretten der Renner
Wuppertal: Erneut Messerangriff - Opfer in Lebensgefahr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?