01.05.12 10:10 Uhr
 117
 

Gevelsberg: Supermarkt wird von zwei unbekannten Räubern überfallen

Am vergangenen Montagabend hat sich in Gevelsberg ein Überfall auf einen Supermarkt ereignet.

Nach Angaben der Polizei erzwangen zwei unbekannte Männer mit gezogener Waffe die Herausgabe von Bargeld aus der Kasse.

Danach setzten sich die Täter in einen dunklen Wagen und machten sich mit einem fünfstelligen Betrag aus dem Staub. Es gab bei dem Überfall keine Verletzte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Waffe, Überfall, Supermarkt, Gevelsberg
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen
Turku/Finnland: Messerattacke - Polizei geht von Terrorverdacht aus
Freiburg: Betreiber des Damenbades schicken Hilferuf nach Saudi-Arabien

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.05.2012 08:49 Uhr von memo81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mensch, wie ärgerlich , dass es zwei: UNBEKANNTE Räuber waren.... :)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen
ZSKA-Fan verprügelt Taschendieb
Turku/Finnland: Messerattacke - Polizei geht von Terrorverdacht aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?