01.05.12 10:01 Uhr
 113
 

Russland: Basis der Umweltpolitik bis 2030 gebilligt

Dmitri Medwedew, Präsident Russlands, billigte die Grundlage der russischen Umweltpolitik bis zum Jahr 2030. Das 15 Seiten umfassende Dokument "Grundlagen der Staatspolitik auf dem Gebiet der ökologischen Entwicklung der Russischen Föderation bis 2030" benennt viele Defizite auf dem Gebiet.

Kennzeichnend für die Lage der Umwelt in Russland, so das Dokument, ist das Eingreifen des Menschen sowie Wirtschaftsaktivitäten der Vergangenheit. So haben 54 Prozent aller Stadtbewohner unter Luftverschmutzung sowie defizitärer Abwasserklärung zu leiden.

Die Grundlagen der russischen Umweltpolitik sehen nun, neben anderen Maßnahmen, eine bessere Abfallentsorgung sowie eine ressourcenschonende Wirtschaftsweise vor. Auch sollen alle Projekte verboten werden, welche negative oder unberechenbare Umweltfolgen haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: newsshi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, Russland, Umwelt, Basis, Grundlage, Dimitri Medwedjew
Quelle: de.rian.ru
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?