01.05.12 09:12 Uhr
 269
 

Google "Cube" geht endlich an den Start: Google stellt witzige Städtereise vor

Google gab im letzten Winter bereits bekannt, dass sie aus ihrem Dienst Google "Maps" ein witziges Geschicklichkeitsspiel machen wollen (ShortNews berichtete). Nun ist es soweit und Google veröffentlichte das Spiel für Jedermann.

Spieler haben dabei eine Kugel, die in verschiedenen Städten der Welt durch die Straßen zum Ziel geführt werden muss. Es ist vergleichbar mit einem Holzlabyrinth.

Von Level zu Level wird es schwerer. Dabei erschweren Straßensperren und verlangsamte Streckenabschnitte das Weiterkommen. Google "Cube" soll auf allen aktuellen Internet-Browsern mit WebGL-Unterstützung funktionieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Google, Start, Spaß, Google Maps, Städtereise
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Dump Tower": Jemand hat Name von "Trump Tower" auf Google Maps geändert