01.05.12 08:09 Uhr
 232
 

1. Mai-Demonstrationen: Walpurgisnacht verläuft weitestgehend friedlich

Die Auftaktdemonstrationen in der Nacht zum heutigen 1. Mai verliefen laut Polizei und Feuerwehr in ganz Deutschland ohne größere Zwischenfälle. Es sei weder zu ernsthaften Krawallen oder Ausschreitungen noch zu nennenswerten Sachbeschädigungen gekommen.

Bei der "Antikapitalistischen Walpurgisnacht" in Berlin-Wedding kam es vereinzelt zu Angriffen mit Wurfgeschossen wie Flaschen oder Böllern auf Polizeikräfte und daraufhin zu mehreren Festnahmen, in Hamburg wurden Mülltonnen in Brand gesteckt.

Allgemein unterschied sich die Kriminalität der vergangenen Nacht laut Kommentaren von Polizei-Einsatzzentralen kaum von der eines gewöhnlichen Abends, an dem viele Feiernde dem Alkohol frönen.


WebReporter: Thallian
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Polizei, Demonstration, Ausschreitung, Krawalle, 1. Mai, Walpurgisnacht
Quelle: www.n-tv.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.05.2012 09:06 Uhr von usambara
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
1.Mai 2012 - Berlin Mobivideo: http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
01.05.2012 10:26 Uhr von maki
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Na so ein Pech aber auch, leibe Medien :-D
Kommentar ansehen
01.05.2012 11:01 Uhr von quade34
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
die Unterstützer: werden weniger und die Chaoten können sich nicht mehr so in der Menge verstecken , wie früher. Sehr positiv.
Kommentar ansehen
01.05.2012 11:33 Uhr von maki
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Wrid wohl eher daran liegen, dass die Ploizei etwas identifizierbarer geworden ist und deshalb nicht mehr einfach so frei von der Leber weg auf die Massen eindreschen kann.
Denn keine Gewalt=keine Gegengewalt.
Kommentar ansehen
01.05.2012 13:10 Uhr von Edelbert88
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
quade34: hätte ich ein paar Dinge persönlich zu sagen. Leider wird es da wohl nie zu kommen.

Jedenfalls...schade eigentlich. Anscheinend wurde das Volk noch nicht genug verarscht, da haben die Politiker wohl mal wieder Aufschub erhalten. Glückspilze.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?