01.05.12 06:29 Uhr
 189
 

Studenten entwickeln BH mit Staufach fürs Smartphone

"JoeyBra" heißt der Büstenhalter, den Mariah Gentry und Kyle Bartlow entwickelt haben. Er sorgt nicht nur für die gewöhnliche Unterstützung der Frauen, sondern bietet auch Stauraum fürs Smartphone.

Die Studenten der Foster School of Business an der University of Washington haben das optimierte Kleidungsstück für den Fall entworfen, dass keine Handtasche parat sein sollte. Außerdem können auch Geld und Kreditkarten untergebracht werden.

Nun soll noch eine wasserdichte Ausgabe des BHs die Auswahl bereichern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: sexy, Smartphone, BH, Versteck
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: Man vergisst schneller, wenn man bei Events fotografiert
Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.05.2012 08:22 Uhr von SNnewsreader
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Im Slip hätte ja noch was: bei Vibrationsalarm und dazu noch Keuschhaltsgürtel.

Was heute alles studieren darf ;-)

OK, wer Humor findet darf sich den ans Knie nageln und nen schönen 1. Mai noch (für die Langschläfer ... nicht 1. April!)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?