30.04.12 15:43 Uhr
 157
 

Fußball: Lukas Podolski ab nächster Saison bei Arsenal London (Update)

Lukas Podolskis Wechsel zu Arsenal London steht nun endgültig fest. Arsenal sowie der 1. FC Köln bestätigten dies, nannten aber keine Transfersumme. Es wird aber vermutet, dasa er für knappe 13 Millionen Euro nach England wechselt.

Auf Facebook begründete er seinen Wechsel damit, dass es ihm die Möglichkeit gebe, auf internationaler Ebene zu spielen. Ebenfalls schrieb er, dass ihm der Wechsel aufgrund der tollen Stadt sowie der Fans nicht leicht falle.

Der Vorsitzende der Geschäftsführung des 1. FC Köln Claus Horstmann schrieb, dass die Geschäftsführung stolz auf den Weg sei, welchen Podolski beim 1. FC Köln zurückgelegt hat. Sie hätten den Vertrag gerne verlängert, dennoch gebe die frühe Entscheidung zum Wechsel ihnen Planungsfreiheit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GhostFace14
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Wechsel, Saison, 1. FC Köln, Lukas Podolski, FC Arsenal
Quelle: www.sportal.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.04.2012 15:43 Uhr von GhostFace14
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Für mich als Fan des 1. FC Köln und erst recht Podolski ist es echt schade ihn nicht mehr bei diesem Verein spielen zu sehen und wünsche ihm alles Gute und viel Erfolg bei Arsenal.
Kommentar ansehen
30.04.2012 15:49 Uhr von sicness66
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Ich wiederhole meine Kommentar: da ich zu langsam mit der News war ^^ Also ich finde die 13 Millionen doch echt lächerlich. Poldi hat 90 Länderspiele mit gerade mal 26 absolviert und in dieser Saison 18 Tore geschossen. In anderen Ligen gibt man für solche Spielerkategorien locker das Doppelte aus.
Kommentar ansehen
30.04.2012 17:22 Uhr von Sonny61
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich war eigentlich der Meinung das sich Arsenal verstärken wollte!
Kommentar ansehen
30.04.2012 17:29 Uhr von SGGWD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei Abstieg: sind´s sogar nur 6 Mio.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?