30.04.12 14:40 Uhr
 78
 

Sport: Formel-1-Rennstall Sauber und FC Chelsea gehen Partnerschaft ein

"Out of the Blue" oder "True Blue" steht auf den Formel-1-Rennwagen von Sauber. Bisher wusste man nicht, was das bedeutete. Nun hat man das Geheimnis gelüftet. Der englische Fußball-Club FC Chelsea und der Formel-1-Rennstall Sauber sind eine Partnerschaft eingegangen.

Der Sauber-Geschäftsführer erklärte, dass es so eine Partnerschaft noch nie gegeben habe, es aber viele Gemeinsamkeiten gebe. Die Partnerschaft würde zwei der weltweit größten Sportarten und ihre Fans zusammenbringen, sagte der Chelsea-Geschäftsführer Ron Gourlay.

Beide Partner wollen sich unter anderem durch Logopräsenz, Merchandising und Sportwissen unterstützen. Ob der russische Milliardär und Besitzer des FC Chelsea Roman Abramowitsch auch Anteile an Sauber gekauft hat, ist unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RonVaradero