30.04.12 14:33 Uhr
 111
 

Fußball/Hertha BSC: Vize-Aufsichtsratschef Andreas Schmidt sieht düstere Zukunft

Nachdem das Abstiegsgespenst so aktuell wie nie beim Hauptstadtklub Hertha BSC Berlin ist, hat sich nun auch ein hoher Funktionär über die Situation der Vereins geäußert.

Vize-Aufsichtsratschef Andreas Schmidt erklärte gegenüber dem Fernsehsender Sky, dass im Falle eines Abstiegs schwere Zeiten auf den Verein zukämen. Möglicherweise würde die Hertha einige Jahre in der Zweiten Bundesliga verbringen.

"Die finanziellen Möglichkeiten, um den sofortigen Wiederaufstieg anzupeilen, sind beim Verein nicht vorhanden", sagte Vize-Aufsichtsratschef Andreas Schmidt gegenüber dem Sender.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Zukunft, Hertha BSC Berlin, Finanzen, Abstieg
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?