30.04.12 14:10 Uhr
 429
 

Paulinenaue: Fallschirmspringerin kommt bei Sprung ums Leben

Bei einem missglückten Fallschirmsprung ist am gestrigen Sonntag im brandenburgischen Paulinenaue eine 26-jährige Frau ums Leben gekommen.

Die Frau war mit mehreren anderen Springern zusammen aus einem Flugzeug gesprungen. Berichten zufolge öffnete sich der Fallschirm der Frau nicht richtig und sie stürzte zu Boden. Die 26-Jährige erlag ihren Verletzungen noch am Unfallort.

Die Kripo hat mit den Untersuchungen begonnen. Hinweise auf einen Selbstmord sind nicht vorhanden


WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Leben, Brandenburg, Sprung, Fallschirmsprung
Quelle: regionales.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Hartz-IV-Aufstocker müssen Trinkgeld mit Leistungen verrechnen
Geflohener russischer Regimekritiker zündet in Aktion Bankfiliale in Paris an
USA: Soldat Bowe Bergdahl gibt vor Gericht Fahnenflucht in Afghanistan-Krieg zu

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.04.2012 15:21 Uhr von zensus1999
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
und was ist: mit dem ersatz schirm???

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Machtkampf bei den Linken: Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch in Kritik
Fußball: Hansa-Rostock-Anhänger bewerfen Jena-Fans mit toten Fischen
Fußball: Siegloser FC Köln trainiert nun mit bohnenförmigen Bällen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?