30.04.12 13:44 Uhr
 372
 

England: Frettchen greift Kleinkind in Babywagen an

Eine 21-jährige englische Mutter erlitt einen riesigen Schock, als plötzlich ein Frettchen in den Babywagen sprang und ihr Kind angriff.

Das kleine Mädchen, in dessen Finger sich das Tier verbissen hatte, schrie vor Schmerzen und zum Glück eilten zwei Feuerwehrmänner herbei, die das Kind retteten.

Der britische Tierschutzverein sagte, dass das Kleinkind großes Glück hatte: "Jeder weiß, dass Frettchen messerscharfe Zähne haben und sich gerne festklammern."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: England, Angriff, Biss, Kleinkind, Kinderwagen, Frettchen
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen Düsseldorf: Frau muss dringend aufs Klo und parkt mit Smart in Terminal
Dieses Gadget sammelt Sperma aus der Vagina
Mecklenburg-Vorpommern: BH rettet Frau vor Waffenprojektil eines Jägers

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.04.2012 21:56 Uhr von fraro
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Schon: wieder in England! Machen die da was falsch oder warum kommen von dort so beängstigende Nachrichten?

Jetzt springen noch die Frettchen aus dem Busch, bald Wölfe oder Bären ;-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?