30.04.12 11:52 Uhr
 283
 

In Erinnerung an Ayrton Senna: Cam Shaft tunt Lotus Esprit V8

Ayrton Senna dürfte für viele Formel 1-Fans bis heute unvergessen und eine buchstäbliche Legende sein, nun hat sich auch Tuner Cam Shaft an den Brasilianer erinnert - und den Lotus Esprit V8.

Der kam 1996 auf den Markt und gilt bis heute als einzigstes Modell der britischen Sportwagenschmiede, die jemals mit einem V8 ausgestattet wurde. Immerhin: Der V8 lieferte bereits damals 354 PS und 400 Nm.

Cam Shaft aber hat deutlich nachgelegt und den V8 dank einiger Modifizierungen zu 492 PS verholfen, welche den Esprit in nur 4,2 Sekunden von null auf 100 km/h beschleunigen. Mehr auffallen dürfte aber die Optik des Boliden, der nun an den schwarz-goldenen Formel 1 von 1985 erinnert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Tuning, Erinnerung, Lotus, V8, Ayrton Senna
Quelle: www.tuning-motors.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.04.2012 11:52 Uhr von DP79
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schöne Idee, Ayrton Senna muss wohl alteingesessenen F1-Fans kaum erklärt werden. Bilder online, falls mal bei SN wieder keine angekommen sind.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?