30.04.12 11:36 Uhr
 4.121
 

Niederlande: Ausgekifft - Ab morgen kein Cannabis mehr für Ausländer

Ab dem morgigen 1. Mai tritt in den niederländischen Provinzen Limburg, Seeland und Nordbrabant ein neues Gesetz in Kraft. Cannabis darf dort nur noch an Einheimische verkauft werden, wenn diese einen Cannabis-Pass vorweisen können.

Der Cannabis-Pass soll sicherstellen, dass der Besitzer Niederländer ist, volljährig und nur fünf Gramm pro Tag kauft. Mit dem Gesetz will die Regierung von dem Image einer Kiffernation abrücken. Bei den Niederländern stößt diese Registrierung größtenteils auf Ablehnung.

Jetzt wird befürchtet, dass der Handel mit Cannabis und auch härteren Drogen über Privatadressen weitergeht und so auch Kinder leichter an Drogen herankommen könnten. Die Coffeeshops an der Grenze werden von den Betreibern dicht gemacht, denn 80 Prozent ihres Umsatzes machten sie mit Ausländern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klopfholz
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Niederlande, Grenze, Ausländer, Cannabis, Coffeeshop
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barbaren!: Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Niederlande: Gericht spricht Geert Wilders schuldig - aber keine Strafe
Bundesregierung will mit Passentzug gegen Genitalverstümmelung vorgehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.04.2012 11:36 Uhr von Klopfholz
 
+50 | -5
 
ANZEIGEN
Da bricht in den Niederlanden ein ganzer Wirtschaftszweig zusammen. Wer fährt den schon nur wegen den Tulpen in die Niederlande?
Kommentar ansehen
30.04.2012 11:50 Uhr von evildeeds
 
+42 | -6
 
ANZEIGEN
das wäre doch eigentlich ein guter zeitpunkt das hier bei uns zu legalisieren.
nur wer erklärt das der der CDU? ;)
Kommentar ansehen
30.04.2012 11:53 Uhr von NoPq
 
+35 | -1
 
ANZEIGEN
@Autor: Besonders lange werden sie das bestimmt nicht - entschuldige^^ - durchziehen können.

Entweder die werten Touristen erkennen endlich, dass man nicht bis nach Holland fahren muss oder der holländische Gesetzgeber bemerkt einen Anstieg der Kriminalitätsrate im Land ^^

In beiden Fällen nicht gut für Holland.. dann wird man wieder zurückrudern..
Kommentar ansehen
30.04.2012 11:53 Uhr von xyr0x
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Misst, kann ich ohne den Pass jetzt auch keinen Kaffee mehr in dem Coffeeshop tirnken?
Kommentar ansehen
30.04.2012 12:00 Uhr von VinceVega78
 
+26 | -1
 
ANZEIGEN
die straßendealer jubeln, traurig.
Kommentar ansehen
30.04.2012 12:49 Uhr von Sirvonundzu
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
das hat eigentlich keine auswirkungen da man in amsterdam etc trotzdem noch aus ausländer legal kiffen kann. mit dem gesetz soll nur der schmuggel nahe der grenze eingeschränkt werden. ausgekifft? von wegen :D
Kommentar ansehen
30.04.2012 12:55 Uhr von derleo
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Maastricht macht da: nicht mit. Die wissen schon warum.
http://www.encod.org/...

FIND ICH GUT
Kommentar ansehen
30.04.2012 13:39 Uhr von mainville
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
naja: die niederlande sind ja nicht sehr groß
fährt man eine provinz weiter
und wir hier im emsland direkt an der provinz groningen und drenthe haben noch ein wenig zeit ;)
naja hauptsache es wird in deutschland legalisiert
bevor es in den niederlanden komplett verboten ist
:D
Kommentar ansehen
30.04.2012 15:49 Uhr von GatherClaw
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@peterenis: naja ... und für verträge vielleicht noch.
Kommentar ansehen
30.04.2012 16:16 Uhr von sicness66
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Falsch wiedergegeben: Lesen die Schreiberlinge auch mal richtig ? Es machen gerade mal drei Provinzen morgen Schicht. Die Niederlande besteht aber aus 12 Provinzen! Und die sind dann erst ab Januar dran.

Amsterdam, Maastricht und Harlem strengen jetzt schon Musterprozesse an. Das letzte Wort ist noch nicht gesprochen.
Kommentar ansehen
30.04.2012 16:46 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Dafür wird der Hanfgott sie bestrafen.....
Kommentar ansehen
30.04.2012 18:39 Uhr von freakyng
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Da gehen bald sogar die Prostituierten pleite...
"Hm, vögeln können wir auch zu Hause, dafür müssen wir nicht nach Holland!"
Kommentar ansehen
01.05.2012 08:55 Uhr von Alois_Besenstiel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rofl: Wer muss schon bis nach Holland wegen dem Zeug. Das wächst doch wie Unkraut auch hier.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?