30.04.12 11:17 Uhr
 680
 

Gummersbach: 24-Jähriger wurde tot geprügelt, Täter ist auf der Flucht

In Gummersbach gerieten am frühen Sonntagmorgen zwei Männer aneinander.

Auf dem Parkplatz einer Disco schlug ein bisher unbekannter Mann mit seinem Gipsarm auf einen 24-Jährigen ein. Als der junge Mann bereits am Boden lag, bekam er noch einige Tritte gegen den Kopf.

Kurze Zeit später erlag er seinen Verletzungen. Der Verdächtige flüchtete in Begleitung einer Frau mit einem Auto. Die Mordkommission der Polizei ermittelt bereits.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Täter, Flucht, Schlägerei, Gummersbach, Gips
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
USA: Arabisch klingender Name - Muhammad-Alis Sohn am Flughafen festgehalten
Berlin: Mann attackierte 71-Jährigen mit Messer, weil er ihn angerempelt haben soll

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.04.2012 11:57 Uhr von 1234321
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Tierreich: Der Schläger wollte den starken Mann markieren,
damit seine Freundin ihn lieb hat.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Familienministerium vergibt 104,5 Mio € an Scholz & Friends
Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?