30.04.12 10:40 Uhr
 115
 

Klassenerhalt des SV Babelsberg durch Rauchbombe und Spielunterbrechung getrübt

Auf den Fußballverein SV Babelsberg 03 wird eine saftige Geldstrafe zukommen, denn während des entscheidenden Spiels um den Klassenerhalt wurde eine Rauchbombe gezündet.

Die Rauchbombe, bei der die Gesundheit der Zuschauer gefährdet war und bei anderen Fans auf Ablehnung stieß, führte gar zu einer Spielunterbrechung.

Sportlich lief es für die Babelsberger dagegen erfolgreich: Mit einem Last-Minute-Tor sicherten sich der Verein den Klassenerhalt in der 3. Liga.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Havelmaz
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fan, Klassenerhalt, Spielabbruch, Rauchbombe, SV Babelsberg
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?