30.04.12 09:50 Uhr
 399
 

Fernsehen ab heute nur noch digital

Heute Morgen um drei Uhr schalteten die deutschen Fernsehanstalten ihr Programm auf Digital um. Damit ist die Ära des Analog-TV vorbei. Jedoch werden einige Haushalte noch kein Bild auf dem Fernseher haben.

Einige Haushalte müssen eventuell sogar noch selbst Änderungen vornehmen, um wieder Fernsehen zu können. Der Vorteil von Digital-Fernsehen soll sein, dass man zusätzliche Fernsehprogramme empfängt, darunter auch einige in HD.

Das Fernsehen über einen DVB-T oder Internet (IPTV) Anschluss funktioniert noch weiterhin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RonVaradero
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fernsehen, Programm, Digital, BRD, Umstellung
Quelle: www.news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bedrohungen und widerliche Sex-Fotos": Sibel Kekilli sperrt Instagram-Profil
Tochter von "Flippers"-Star kündigt Job, um Schlagersängerin zu werden
Angela Merkel informierte sich doch vorab über Böhmermanns "Schmähgedicht"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.04.2012 09:50 Uhr von RonVaradero
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
In der Quelle finden sich auch einige Tipps, was man machen kann, falls man noch keinen Empfang hat.
Kommentar ansehen
30.04.2012 10:00 Uhr von Marco Werner
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Gleich mal die diversen Foren nach Beiträgen: durchsuchen,wo User behaupten, über die Umstellung nicht informiert worden zu sein. Gabs eigentlich noch irgendwelche Analog-Sender,die nicht dieses nervige Laufband im 2min-Rhythmus zeigten ?
Kommentar ansehen
30.04.2012 10:06 Uhr von Mecando
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Die Autor der Quellnews (http://www.news.de) ist scheinbar recht dämlich:

"Aktivieren Sie die Videotexttafel 198 von ARD, ZDF, RTL, Sat.1, ProSieben oder einigen dritten Programmen. Wird dort eine Hinweistafel angezeigt, die auf die bevorstehende Abschaltung des analogen Satellitensignals aufmerksam macht, haben Sie noch analogen Empfang. Erscheint ein Textfeld mit dem Hinweis «Sie empfangen Ihre Fernsehprogramme bereits digital», sind die nötigen Voraussetzungen erfüllt."

Man beachte, dass die Quellnews heute nach Abschaltung des analogen TV-Signals verfasst wurde. Mal sehen was der analoge Videotext noch anzeigt....

Eigennotiz: neues LNB kaufen. xD
Kommentar ansehen
30.04.2012 10:24 Uhr von trollverramscher
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
So ein Schwachsinn: Analoges Fernsehen gibt es auch weiterhin, nur nicht per Sat.
Kommentar ansehen
30.04.2012 10:32 Uhr von Enny
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Deutschland: Es heißt ´Deutschland´, nicht BRD.
Zum zweiten geht es hier um die Satellitenübertragung, nicht um den Kabelempfang.

6 - setzen
Kommentar ansehen
30.04.2012 11:21 Uhr von TbMoD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
man habe mir erzählt: durch uralte überlieferungen^^
Es soll "damals" tatsächlich analogen Fernsehempfang gegeben haben.
Es seien bei schlechtem Wetter "Ameisen" über das Bild gerannt. ;-P
Kommentar ansehen
30.04.2012 15:19 Uhr von Omega-Red
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Fernsehen über einen DVB-T oder Internet (IPTV) Anschluss funktioniert noch weiterhin. "

Klar. DVB-(T) ist ja nun einmal bereits digital...
DVB = Digital Video Broadcasting.
Kommentar ansehen
30.04.2012 22:56 Uhr von NoGo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@BastB: leider nicht mehr ganz so viele, ARD belegt insgesamt allein schon knapp 30! freigewordene Kanäle mit HD-Sendern. Nicht allein die 12 zusätzlichen Sender wie BR HD sondern mindestens 6 oder 7 Kanäle für die Lokalsender von WDR und NDR (jeweils!) und 2 für BR.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump kippt Verbot von Plastifkflaschen in US-Nationalparks
Hessen: Bereitschaftspolizisten bepöbeln in Video Fußballprofi Timo Werner
"Bedrohungen und widerliche Sex-Fotos": Sibel Kekilli sperrt Instagram-Profil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?