30.04.12 09:05 Uhr
 3.659
 

Österreich: Großvater erlaubt Enkel Fahrt mit Traktor - Neunjähriger nun tot

Im österreichischen Wolfsegg am Hausruck kam es nun zu einem tragischen Unfall.

Ein 62-Jähriger erlaubte seinem Enkel am gestrigen Sonntag einen kleinen Traktor selbst zu fahren. An einer leicht abfallenden Zufahrt kippte der Traktor um und begrub den Neunjährigen unter sich.

Der Junge war sofort tot. Die Familie des Jungen steht unter schwerem Schock.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Österreich, Enkel, Traktor, Großvater
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Freiburg: Fall der getöteten Studentin - Vermutlich Tatverdächtiger gefasst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.04.2012 09:57 Uhr von EvilMoe523
 
+20 | -1
 
ANZEIGEN
@ Minipet: Du gibst echt einem 9-Jährigen die Schuld daran, weil es das gemacht hat, was jedes Kind tun würde, wenn man es lassen würde?
Kommentar ansehen
30.04.2012 10:04 Uhr von onecryeu
 
+36 | -0
 
ANZEIGEN
Bin als Kind auch trecker gefahren Ja das ist tragisch. Mein Beleid den Angehörigen, und vor allem dem Opa der wird wohl nun nie wieder froh werden. Sehr bittere Geschichte.
Ich bin auch als Kind trecker gefahren, das macht allen Kindern spass. Ich durfte immer das Feld rauf und runter fahren, aber mein Onkel war immer neben mir.
Der Junge kann nix für, der Opa ansich auch nicht, früher war das normal.. durfte auch moped etc. fahren. Man hinterfragt immer nur wenn was passiert.
Kommentar ansehen
30.04.2012 10:06 Uhr von Tuvok_
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Das ist: kein Traktor sondern ein kleiner Hoftrac mit Knicklenkung.
Die Kisten sind per se leicht ins Kippen zu bringen.
Kleine Spurbreite hoher Schwerpunkt.... da hat ein Kind nix drauf verloren. Jeder normale Trecker ist 3 mal sicherer,
Kommentar ansehen
30.04.2012 10:35 Uhr von xevii
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
geschichten die das leben schreibt aber keiner hören will :e
Kommentar ansehen
30.04.2012 11:09 Uhr von Edelbert88
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Jajaja TRECKER FAHREN
Kommentar ansehen
30.04.2012 11:29 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Was nicht alles passieren kann Was fällten das Ding auch um, die Straße sieht nicht gerade nach Gefälle aus.....da sollte man den Hersteller verklagen, auch wenn der Junge wohl wirklich zu jung war. Aber dann gleich tot, ist schon krass....da hat wohl keiner damit gerechnet...ich hätte den Jungen auch fahren lassen, muss ich zugeben...

Durfte auch mal mit 12 Jahren Auto fahren, auf ner Wiese und Mopeds von meinen älteren Brüdern, ist aber nie was passiert...zum Glück.

Edit: Nagut, man sieht die Straße jetzt nicht richtig, aber den Elchtest hätte das Teil wohl nicht bestanden....obwohl die auf so etwas glaub ich gar nicht getestet werden.

[ nachträglich editiert von Bibabuzzelmann ]
Kommentar ansehen
30.04.2012 11:29 Uhr von 1234321
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Auf dem Lande ist es normal das Kinder treckerfahn: aber, solch ein schmaler Weinberg-Trecker mit Knicklenkung und ohne Überrollbügel?

Da würde ich mcih selbst mit ü35 niemals drauf setzen.
Was soll das?
Kommentar ansehen
30.04.2012 11:36 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@1234: Jo, ich vermute der würde auch auf ebener Straße umfallen, wenn man schnell damit ne kurve dreht....so etwas sollte eigentlich nicht verkauft werden....ist mal meine Meinung.
Kommentar ansehen
30.04.2012 11:38 Uhr von uncut
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
fuck: nicht das erstemal dass ich sowas lese.schlimm
Kommentar ansehen
30.04.2012 12:42 Uhr von ThomasHambrecht
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die strafrechtlichen Folgen für den Großvater würden mich jetzt ernsthaft interessieren. Sowas ist purer Leichtsinn, weil der Großvater zu keinem Zeitpunkt eingreifen kann.
Wenn man sein Kind auf dem Schoss mal auf einem Parkplatz das Auto lenken lässt, kann man immer noch eingreifen.
Kommentar ansehen
30.04.2012 13:27 Uhr von lopad
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Auf dem Land gang und gebe dass auch mal Kinder ein bisschen Trecker fahren dürfen.


Tragische Sache, der Großvater wird mit Sicherheit seines Lebens nicht mehr froh.
Kommentar ansehen </
30.04.2012 17:33 Uhr von Dracultepes