30.04.12 07:12 Uhr
 395
 

Österreich: Wissenschaftler bereiten sich in Höhlen auf Marsmission vor

Seit dem vorgestrigen Samstag bereitet sich ein Team von Wissenschaftlern aus zehn Ländern in den Dachsteinhöhlen in Österreich auf eine Marsmission vor. Hier simulieren Wissenschaftler einen Ausflug auf dem roten Planeten.

Unter anderem wird hier das Betreten des Mars getestet. Nach Medienberichten gelten die Tests in der Höhle als die realistischsten bisher überhaupt. Denn sollte es auf dem roten Planeten Leben geben oder gegeben haben, könnten sich in den dortigen Höhlen Spuren davon finden.

In der Höhle werden zudem ein neu entwickelter Raumanzug, Fahrzeuge für eine Marsmission sowie ein Radarsystem getestet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Österreich, Test, Mars, Wissenschaftler, Mission
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher alarmiert: Blaue Wolken über Antarktis ungewöhnlich früh zu sehen
Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?