29.04.12 20:33 Uhr
 208
 

Fußball: John Terry entschuldigt sich für Rote Karte gegen den FC Barcelona

Vor wenigen Tagen traf der FC Chelsea auf den FC Barcelona im Champions-League-Halbfinale. Letztendlich konnte sich Chelsea für das Finale qualifizieren. In dem Spiel erhielt John Terry von Chelsea jedoch eine Rote Karte, nachdem er Alexis Sanchez trat (ShortNews berichtete).

Nun entschuldigte sich Terry bei seinen Fans für seine Tätlichkeit und erklärte, dass er seine Aktion bereue. Laut eigener Aussage habe er sein Team sehr früh in eine Situation gebracht, die nicht hätte sein müssen.

"Ich bin Manns genug, um Fehler einzugestehen, und das war ein Fehler. Ich schulde es euch, den Fans, das zu sagen", sagte er.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Karte, FC Barcelona, Barcelona, Rote Karte, John Terry
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Barcelona scheitert im Champions-League-Viertelfinale
Fußball: FC Barcelona dreht 4:0-Rückstand in CL-Achtelfinale mit 6:1-Sieg
Sport: FC Barcelona wohl an Thomas Tuchel als neuem Trainer interessiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Barcelona scheitert im Champions-League-Viertelfinale
Fußball: FC Barcelona dreht 4:0-Rückstand in CL-Achtelfinale mit 6:1-Sieg
Sport: FC Barcelona wohl an Thomas Tuchel als neuem Trainer interessiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?