29.04.12 20:21 Uhr
 502
 

Nümbrecht: 18-Jährige stirbt bei Unfall, weil Fahrer betrunken war

Eine 18-jährige Frau ist bei einem Verkehrsunfall am heutigen Sonntagmorgen in Nümbrecht tödlich verunglückt. Ein alkoholisierter 20-jähriger Mann war mit seinem Fahrzeug von der Straße abgekommen.

Das Auto kollidierte mit einem Kleintransporter und prallte gegen eine Hauswand. Die 18-jährige Beifahrerin starb bei dem Unglück sofort.

Als Unfallursache wird überhöhte Geschwindigkeit vermutet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Unfall, Fahrer, Alkohol am Steuer, Beifahrer, betrunken
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Strafverfahren gegen AfD-Politiker wegen Alkohol am Steuer
Sonnefeld: Mit 2,1 Promille fuhr Mofafahrer mit Sohn (6) auf dem Sitz
Köln: Frau rast mit Pkw in Planwagen und überschlägt sich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.04.2012 22:47 Uhr von 1234321