29.04.12 20:05 Uhr
 329
 

Pakistan: Enthaupteter Leichnam eines entführten britischen Arztes aufgefunden

In der pakistanischen Stadt Quetta wurde am heutigen Sonntag nach Angaben des Roten Kreuzes und der Polizei eine Leiche am Straßenrand aufgefunden. Die Person wurde geköpft. Die sterblichen Überreste befanden sich in einem Plastiksack.

Die Untersuchung ergab, dass der Tote der britische Arzt Khalil Rasjed Dale ist. Der 60-Jährige war am 5. Januar entführt worden. Zum Zeitpunkt der Auffindung war der Brite ungefähr zwölf Stunden tot.

Der Ort Quetta ist die Hauptstadt von Baluchistan, einer rohstoffreichen aber sonst ärmlichen Gegend. Baluchistan hat Grenzen zu Afghanistan und dem Iran. Es gibt dort aktive Islamisten, aber auch Separatisten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vintage
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Arzt,