29.04.12 18:06 Uhr
 183
 

Trier: Schlägerei in Gaststätte sorgt für Polizeieinsatz

In den heutigen Vormittagsstunden kam es in einer Trierer Gaststätte zwischen mehreren Personen zu einer Schlägerei, welche für einen Polizeieinsatz sorgte.

Dabei erlitt ein 28-jähriger Mann Gesichtsverletzungen. Der mutmaßliche Täter, ein 53-Jähriger, wurde von der Polizei vorläufig festgenommen.

Zwei an der Schlägerei unbeteiligte Männer griffen die Polizeibeamten an, auch sie wurden vorläufig festgenommen. Alle Schläger sollen zum Teil stark alkoholisiert gewesen sein. Ursache der Schlägerei könnte ein fremdenfeindlicher Hintergrund sein. Die Polizei ermittelt.


WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schlägerei, Polizeieinsatz, Trier, Gaststätte
Quelle: www.polizei.rlp.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.04.2012 19:47 Uhr von shadow#
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Fremdenfeindlicher Hintergrund? Bei Typen die sich am Sonntag Morgen schon volllaufen lassen würde ich den eigentlichen Grund selbst dann noch in Litern * % alc. angeben, wenn es sich bei dem Opfer um einen schwarzen jüdischen Schwulen handelt der die Marseillaise singt.

Wenn man sich die News der letzten Wochen ansieht hatte er immerhin Glück dass in der Kneipe keine Messer oder Schusswaffen rumlagen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?