29.04.12 14:47 Uhr
 451
 

Wrestler Scott Hall konnte Hypothek nicht zahlen, nun wird sein Haus verkauft

Wrestler Scott Hall ist wieder in die Schlagzeilen geraten. Nachdem er kürzlich wegen Handgreiflichkeiten gegen seine Freundin verhaftet wurde (ShortNews berichtete), scheint er dieses Mal in finanziellen Schwierigkeiten zu stecken.

Im Juni 2011 lieh sich Hall 75.000 US-Dollar, um sich ein Haus im Bezirk Seminole zu kaufen. Nun wurde er verklagt, da er die letzte Rate im Dezember 2011 nicht zurück gezahlt haben soll.

Der Wrestler, der unter dem Künstlernamen "Razor Ramon" bekannt wurde, lebt anscheinend nicht einmal in dem Haus. Der Kreditgeber will das Haus nun verkaufen und Hall die Differenz auszahlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Haus, Legende, Wrestling, Hypothek
Quelle: www.tmz.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Simpsons-Erfinder Matt Groening kreiert neue Animationsserie für Netflix
Comedian Mario Barth stellt klar: "Ich verachte alles Rechte und Rassistische"
"Captain Kirk": William Shatner wird bei Wettbewerb von Pferd aus Buggy geworfen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.04.2012 16:10 Uhr von BoscoBender
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Razor Ramon fand ich cool Damals war WWF richtig gut...
Fande die Kämpfer aale gut der beste war der Ultimate Warrior , Sgt.Slaughter und Hacksaw Jim Duggan...
Tag Team Legend of Dome und die Bushwalkers...

Heute ist es nur dreck pur und die Kämpfer haben alle keine persönlichkeit mehr...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten
Prozess um Tod im Holiday Park: Angeklagte bleiben straffrei
Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?