29.04.12 11:37 Uhr
 278
 

USA: Bei Korrespondentendinner beweist Barack Obama Humor

Seit 1902 findet das Korrespondentendinner des Weißen Hauses statt. Ursprünglich zur Kommunikation zwischen Presse und US-Präsident gedacht, ähnelt es heutzutage eher einer Karnevalssitzung.

US-Präsident Barack Obama bewies bei der Rede auf diesem Dinner, das er seinen Humor trotz Wahlkampfstress nicht verloren hat. Er nahm sich selbst und andere Politiker auf den Arm. Vor allem sein Konkurrent Mitt Romney musste einstecken.

"Wir haben beide Abschlüsse aus Harvard. Ich habe einen, er hat zwei", verglich er Romney mit sich selbst und fügte "Was für ein Snob" hinzu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RonVaradero
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Barack Obama, Mitt Romney, Humor
Quelle: www.news.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Keine Beweise: Donald Trump beharrt darauf, Barack Obama habe ihn abgehört
Abhörvorwürfe von Donald Trump an Barack Obama laut Republikaner haltlos
Barack Obama ordnete Cyberangriffe auf das nordkoreanische Raketenprogramm an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.04.2012 12:58 Uhr von thatstheway
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Merke, nicht jede Politmarionette geht zum Lachen in den Keller.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Keine Beweise: Donald Trump beharrt darauf, Barack Obama habe ihn abgehört
Abhörvorwürfe von Donald Trump an Barack Obama laut Republikaner haltlos
Barack Obama ordnete Cyberangriffe auf das nordkoreanische Raketenprogramm an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?