28.04.12 18:29 Uhr
 230
 

Keuchhusten: Für Kinder eine ernste Gefahr

Für kleinere Kinder oder Säuglinge kann sich ein Keuchhusten durchaus zu einer großen Gefahr für die Gesundheit auswirken. Infektionsquelle sind oft Erwachsene, an denen sich jüngere Menschen anstecken.

Erwachsene sowie Kinder sollten daher regelmäßig eine Impfung durchführen. Die Weltgesundheitsorganisation hat sich zum Ziel gemacht, die Pertussis-Erkrankungshäufigkeit drastisch zu reduzieren.

"Im Erwachsenenalter ist die Rate der in den letzten zehn Jahren nicht gegen Keuchhusten Geimpften, also empfänglichen Personen, wahrscheinlich noch viel höher. Exakte Zahlen bei Erwachsenen sind leider nicht verfügbar, weil ein zentrales elektronisches Impfregister fehlt", so Prof. Siegwart Bigl.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gefahr, Infektion, Erkrankung, Keuchhusten
Quelle: www.freiepresse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: In Norddeutschland schläft man besser als im Süden des Landes
Essen: 37-Jährige wegen ungenügender Impfung an Masern gestorben
Hormonfreies Verhütungsmittel für beide Geschlechter entwickelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.04.2012 21:35 Uhr von Alice_undergrounD
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
WAAAS? keuchhusten ist für kinder gefährlich? nein sag bloss ö.Ö
Kommentar ansehen
28.04.2012 21:45 Uhr von hxmbrsel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Stell ich mir so vor "Exakte Zahlen bei Erwachsenen sind leider nicht verfügbar, weil ein zentrales elektronisches Impfregister fehlt", so Prof. Siegwart Bigl. "

Gucken wir doch mal, oh oh Bürger X hat sich schon zum dritten mal in Folge geweigert sich gegen die Schweinegrippe Impfen zu lassen.
Na da gibts doch was von Ratio International.

Immer macht nur, ein kleines Register hier eins dort, ach Scheiß drauf wer die Videoüberwachung in der eigenen Wohnung verweigert hat was zu verbergen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Teneriffa: Spuren eines 130-Meter-Tsunamis gefunden
Manchester: Islamischer Staat reklamiert den Anschlag für sich
Simbabwe: Elefant tötet südafrikanischen Großwildjäger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?