28.04.12 17:32 Uhr
 48
 

Fußball/1. Bundesliga: Dortmund siegt in Kaiserslautern

In der Ersten Fußballbundesliga hat Meister Borussia Dortmund in einer torreichen Partie das vorletzte Saisonspiel beim schon abgestiegenen 1. FC Kaiserslautern mit 5:2 gewonnen.

Der Tabellenletzte aus Kaiserslautern ging zwar durch ein Eigentor von Felipe Santana in Führung, doch nur zwei Minuten später glich Lucas Barrios aus. Erneut Barrios und Mario Götze sorgten für eine deutliche Führung für die Gäste.

Nach der Halbzeit brachte Pierre de Wit zwar die Gastgeber wieder heran, doch ein Fehler von Torhüter Tobias Sippel ermöglichte Barrios seinen dritten Treffer. Ivan Perisic erzielte das abschließende 5:2.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Dortmund, Kaiserslautern
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.04.2012 17:32 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für beide Teams ging es ja um nichts mehr, so dass beide Teams etwas sorglos gespielt haben. Aber für den neutralen Zuschauer ein interessantes Spiel.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?