28.04.12 11:58 Uhr
 347
 

Fußball: Dante hat Angst, Tochter seinen Wechsel zu FC Bayern München zu beichten

Dante von Borussia Mönchengladbach spielt am heutigen Samstag zum letzten Mal für seinen Verein. In der neuen Saison spielt er für den FC Bayern München (ShortNews berichtete).

In einem Interview erklärte Dante nun, dass er Angst habe, seinen Vereinswechsel seiner kleinen vierjährigen Tochter zu beichten.

"Das werde ich am Wochenende tun. Um ehrlich zu sein, ich habe ein bisschen Angst, wie sie reagieren wird. Trotz ihres jungen Alters ist sie sehr intelligent und sehr verbunden mit ihren Freundinnen im Kindergarten. Sie will sie bestimmt nicht verlieren", erklärte er.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Tochter, Wechsel, Dante
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.04.2012 13:43 Uhr von joseph1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das letzte mal spielt er für seinen verein???? es ist der 33 spieltag also noch 2 spiele für bmg aber es ist das letzte heimspiel

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?